Grafik-Design & SEO

Sie haben eine(n) gute(n) Grafiker(in) …

… sie/er gestaltet Geschäftsunterlagen (Visitenkarten, Briefbögen, Flyer etc.), entwirft grandiose Internetseiten und ist „ganz nebenbei“ auch ein guter SEO* – sie/er sorgt also dafür, dass die Webseiten in den Suchmaschinen (z. B. Google) ganz vorne gefunden werden …

Glückwunsch!

Alles ist GUT – Ihr externer Mitarbeiter, die/der Grafikdesigner(in) hat alles richtig gemacht.

Aber leider gibt es auch die „andere Seite“ … der/die Grafiker/in versteht sein/ihr Handwerk, liefert eine schöne Arbeit ab – aber die tollen Seiten werden in den Suchmaschinen nicht gefunden! Hier kann durch SEO Abhilfe geschaffen werden, aber …

VORSICHT, FALLE!

Nicht jeder, der sich „SEO“ nennt, ist tatsächlich auch einer – es gibt in dieser Branche SEHR viele selbsternannte „SEO’s“, die Ihnen grandiose Versprechungen machen (unseriös …)! Ebenso verhält es sich mit Garantien JEDER Art in Bezug auf „Seite 1“ bei Google … es hört sich „schick“ an und diese redegewandten Klinkenputzer haben Sie schnell überzeugt!

Sie sind einem betrügerischen SEO auf den Leim gegangen, wenn Sie z. B. eine Bäckerei haben und der SEO Ihnen 1000e von Euronen aus den Rippen geleiert hat, um eine lächerliche und in den meisten Fällen vorgefertigte Internetpräsenz zu „erstellen“ – diese dann mit von Google unerlaubten Mitteln nach Vorne bringt (wenn überhaupt!) … über kurz oder lang KANN das nur schiefgehen und bringt IHNEN rein GAR NICHTS!

TIPP: Ein „echter“ SEO kommt NIEMALS auf SIE zu – schon gar nicht per MAIL!

… wenn Sie jetzt mal darüber nachdenken, wozu eine BÄCKEREI, welche z. B. in RONNEBURG ihren Sitz hat, in FLENSBURG bei Google auf Seite EINS gefunden wird … oder besser: was interessiert mich ein Metzger in Kiel, wenn ich in Hanau nach einem guten Steak suche?! UND … suche ich soetwas überhaupt im Internet?! Wohl eher nicht …

Selbtredend gilt dies nicht für GROSSBÄCKEREIEN, welche ihren Radius auf mehrere hundert km erweitern wollen!!

Regionale Produkte …

… sollten doch besser mit entsprechenden Mitteln beworben werden! Eine kleine, immer wiederkehrende Anzeige im Dorfblättchenansprechende Flyer die nicht gleich in der „Ablage P“ landen – und wenn ein Dienstleister GUT ist, spricht sich das eh schnell herum! Das viele Geld, was für WebDesign & SEO hinausgeschmissen wird, kann & sollte deutlich besser investiert weden!!

Überregionale Produkte …

Hier macht es natürlich Sinn, eine gute Webseite zu haben, die aussagekräftig und nicht zu überladen daherkommt! Es gilt auch hier: Weniger ist manchmal mehr!

Warum und mit welchen Begriffen auf Seite 1 bei Google?

Nehmen wir an, Ihre Firma stellt Brotbackmaschinen her … glauben Sie mir – der Bäcker sucht mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit danach bei Google! Viele Dienstleister sind immer noch der Meinung, Suchende würden in die „Gelben Seiten“ schauen … mahl ehrlich: Wann haben SIE das letzte Mal so ein „gelbes Buch“ in Händen gehalten?! Natürlich sind auch die „Gelblinge“ inzwischen im Netz der Netze – aber der Bäcker will nicht noch in den Suchergebnissen suchen müssen … er sollte DIREKT auf IHRER SEITE landen!!

Zugegeben … es ist nicht immer einfach, eine Firma mit ihren Wunsch-Suchbegriffen ganz nach vorne zu bringen – und in wirklich schwierigen Fällen kann das auch mal Wochen, wenn nicht Monate dauern …

Wie dem auch sei …

… eine INTERNETSEITE OHNE SEO ist wie BROT OHNE BUTTER!

… denn was nützt Ihnen eine geniale und meistens teure Webpräsenz, wenn sie keiner findet?!

Eine Webseite ohne SEO ist wie Brot ohne Butter ...

Bildquelle: aboutpixel.de / Frische Rahmbutter © U. G.

Machen wir doch ein kleines Expepriment!

Wir schreiben heute den 5. September 2014 (es ist jetzt 8.00 Uhr) … geben Sie mir ein Paar Tage, und dieser Artikel steht mit den Begriffen „Brotbackmaschinen Main-Kinzig-Kreis“ auf Seite EINS bei Google! Das ist wahrlich kein Hexenwerk, zeigt jedoch auf, das diese Art von „Werbung“ funktioniert!

Wetten?!

Nachtrag am 05.09.2014 – 11 Uhr:

brotbackmaschine-main-kinzig-kreis

 

Noch Fragen??!

PS: Somit ist es auch machbar, NUR mit dem Begriff „Brotbackmaschine“ nach Vorne zu kommen …

PSS: ganz nebenbei habe ich diesen „Artikel“ im gleichen Atemzug mit Begriffen wie „seo mkk“ und „seo main-kinzig-kreis“ bei Google auf Seite EINS gehievt … natürlich nicht gänzlich ohne Absicht! 🙂

*SEO = Suchmaschinenoptimierung

Anmerkung für Klugscheisser: Natürlich sucht danach kein Schwein – hier ging es nur um’s Prinzip!

Ein Gedanke zu „Grafik-Design & SEO

  1. Pingback: Über die dunklen Machenschaften von SEO-"Experten" ... | LkMIL - Ihre Dienstleister im Landkreis Miltenberg

Kommentare sind geschlossen.